Spielerisch die Welt retten

Manchmal lohnt es sich, durch alte Zeitungen zu gehen. Heute habe ich einen älteren Beitrag der ZEIT gelesen, in dem über die Chancen und Grenzen von Nothilfe durch humanitäre Organisation berichtet wird: http://www.zeit.de/2017/11/humanitaere-hilfe-un-ngos-entwicklungshilfe.

Im Prinzip geht es um ein System finanzieller Unterstützung, die bereits bei Anzeichen von Krisen greift und die üblicherweise notwendige Nothilfe durch Hilfslieferungen so erst gar nicht notwendig macht.

Der African Risk Capacity Fund ist eine Art Klimaschutzversicherung, der afrikanischen Staaten helfen soll, bei drohenden Ernteausfällen Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Interessant in diesem Zusammenhang ist die Frage, wie man Regierungen von Mitgliedsstaaten die Vorteile dieser Versicherung vor Augen führen kann. Auf den Seiten des ARC liest man dazu Folgendes:

To facilitate discussions on how ARC works to benefit Member States, ARC has partnered with leading game designers, Pablo Suarez and Janot Mendler de Suarez, to create a drought risk management scenario game. The purpose of the game is to catalyze discussion with senior African government officials on the cost effectiveness and impact of the African Risk Capacity (ARC), and create a dynamic and engaging environment through which government officials can evaluate the spectrum of choices related to managing drought risk (http://www.africanriskcapacity.org/2016/10/29/how-arc-works/#).

Anstatt durch Klassiker wie Präsentationen oder Elevator Pitchs zu überzeugen, gibt man Interessenten die Gelegenheit, durch ein realistisches Szenario die Relevanz des Themas zu erkunden. Wie das Spiel umgesetzt ist, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber ich finde es klasse, dass hier der scario-based-learning approach auf so interessante Weise zum Einsatz kommt.

Das Ziel es allemal wert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s